Letztes Feedback

Meta





 

Mein Freitagabend

So langsam wird es ja schon fast zum Ritual. Ich komme nach Hause und aktualisiere unseren Blog.

Wie Jana bereits erwähnte, war mein Date heute nicht ganz pünktlich. Jedoch hat er schon eine halbe Stunde vorher eine SMS geschrieben. Der Verkehr am Freitag auf dem Straßen ist je bekanntlich etwas stockend. Ich war trotzdem schon um fünf unterm Schwanz.

Hier war ich natürlich nicht alleine. Daher wurde mir auch nicht langweilig, weil ich viele interessante Leute beobachten konnte. Und es ging mir mal wieder wie Jana beim Maschseefest an der Säule. Viele Menschen die suchend um sich gucken! Und ich dachte mit "Oh Gott bitte lass es nicht ihn sein..."!

Nach eine Weile habe ich eine SMS bekommen. Er sei jetzt da. Wir haben uns dann gefunden. Ein großer und gutaussehnender blonder junger Mann.  Allerdings ein bisschen schüchtern und ruhig. Ich bin ja auch nicht der, der sofort aus sich raus kommt, aber mit der Zeit bekommt man doch ein bisschen Rutine:-P Er hingegen war ein bisschen kurz angebunden. Wir sind dann zusammen ins El Solin gegangen. Eine nette Bar/Resataurant/Lounge, ein wenig versteckt, in Hannovers Innenstadt. Nach und nach wurde auch er ein bisschen lockerer. Wir haben und nett unterhalten. Auch wenn es manchmal ein bisschen ruhig wurde und er unsicher aus dem Fenster geschaut hat. Die Kommunikation im Vorfeld zwischen uns beiden lief anscheinen nicht so gut.... Ich dachte, er wohnt in Hannover. Er wohnt aber in Walsrode. Ich dachte er arbeitet als Erzieher in einer Jugendwohngruppe. Er ist Heilerziehungspfleger in einer Wohngruppe für Menschen mit Behinderungen.

Alles in Allem ein schöner Abend. Was draus wird wird sich zeigen! Die schweigsamen Momente heute fand ich ein bisschen komisch. Wenn man beim ersten Date schon nicht so richtig weiß, was man sich erzählen soll ist das ja eigentlich nicht so toll. Aber vielleicht taut er ja noch auf!? Irgendwie fand ich den Busfahrer interessanter. Komisch, denn eigentlich kam mir der Heilerziehungspfleger im Internet super sympathisch vor. Aber ich habe mir ihn auch ganz anders vorgestellt. So vom Typ. Es zeigt sich also wieder, wie aufschlussreich ein Date ist! Diese Erfahrung hätte ich sonst nicht gemacht. Eine Nachricht im Internet kann man auf verschiedene Arten lesen, so wie man es gerade gerne hätte. Den Menschen dahinter lernt man doch erst in der Realität richtig kennen.

Heute gegen Abend habe ich mit meiner besten Freundin telefoniert. Ich habe ihr von meiner interessanten Woche erzählt. Sie meinte darauf hin, dass sie sich von einem Mann der sich fast täglich mit einem/einer  Anderen trifft verarsch fühlen würde. Hmmm hat sie da wohl Recht? Aber ich verspreche ihnen ja nichts! Andererseits würde ich es ihnen wahrscheinlich auch verschweigen, wenn sie fragen würden.

Gerade habe ich mit dem Busfahrer ab gemacht, dass wir uns vielleicht am Wochenende wiedersehen werden. Er muss aber arbeiten und bekommt noch besuch. Mal sehen, ob was draus wird!

 

Ich wünsche euch eine gute Nacht! Und Jana morgen viel Spaß bei ihrem Date! 

Liebe Grüße euer Julian

5.11.10 23:55

Letzte Einträge: Start des Date-Marathon auf Schlittschuhen..., Der Bauingenieur...und die Suche geht weiter...., Es geht wieder los..., Singlestatus, Weihnachten, 2012 - Auf ein Neues...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen